Technische FAQs

Fragen Sie uns

Was ist beim Online-Tauschen von neuen Bausteinen mit Diagnose zu beachten ?

Werden Bausteine mit Diagnose neu erstellt und mittels Online-Tauschen in die SPS geladen, 
so ist beim Tauschen die richtige Vorgehensweise zu beachten,  damit die Diagnose auch aktiv geschaltet wird.

a) Wird ein Baustein neu erstellt,  so ist auch sein Funktionsaufruf direkt zu projektieren.
     Durch Online-Tauschen des aufrufenden Bausteins sind alle Bausteine im Set zu tauschen.

b) Wird nur der neue Baustein getauscht  und anschließend in einem weiteren Tauschvorgang der neue Bausteinaufruf ,
    wird die zugehörige Diagnose nicht aktiviert.
    In diesem Fall kann durch wiederholtes Tauschen des neuen Bausteins auch ohne Änderung  die Diagnose aktiviert werden.
War dies hilfreich?
Was können wir tun, um die Informationen zu verbessern?