Technische FAQs

Fragen Sie uns

Kann ein PC über eine serielle Kommunikationsschnittstelle mit Modbus Plus kommunizieren?

Nein, die serielle Schnittstelle eines PC unterstützt nicht die Modbus Plus-Kommunikation.
Für die Kommunikation via Modbus Plus wird spezielle Hardware und Software benötigt. Es ist eine Modbus Plus Adapterkarte zu verwenden und die unterstützenden Treiber sind auf dem PC zu installieren.
Folgende ModbusPlus Adapterkarten sind verfügbar:
    ---  ISA-Bus:     AM-SA85-030 (Einzelkabel MB-Plus),    AM-SA85-032 (MB-Plus für redundante Verkabelung geeignet) 
    ---  PCI- Bus:   416NHM30030 (Einzelkabel MB-Plus),  416NHM30032 (MB-Plus für redundante Verkabelung geeignet)  
    ---  PCMCIA-Karte:  416NHM21230 (PCMCIA-Karte Typ II),  
                                       416NHM21233 (PCMCIA-Karte Typ III),  
                                       416NHM21234 (PCMCIA-Karte Typ III mit PnP- Fähigkeit [Plug & Play])   
HINWEIS:
         Die Adapterkarte  416NHM21234 ist für Betriebssysteme erforderlich, die nur pnp- fähige  PCMCIA-Karten
         unterstützen wie Win2000.  
         Alle aufgeführten Karten umfassen die CD-ROM mit der Modbus Plus- MBX- Treiber-Suite (Teilenummer SWMXDS001)  
         für die Unterstützung der Software-Pakete von Schneider Electric (wie UnityPro, Modsoft,  Concept und Proworx).
War dies hilfreich?
Was können wir tun, um die Informationen zu verbessern?