Technische FAQs

Fragen Sie uns

Wie stellt man den Schaltpunkt der Überwachungstemperatur bei dem Motortemperaturwächter RM35TM ein?

Die Temperatur, bei der eine Übertemperatur erkannt wird, ergibt sich aus der Kennlinie des PTC-Fühlers.

Der Motorhersteller hat bereits einen PTC-Fühler in die Wicklung des Motors eingebracht.

Aus der Kennlinie sind die Widerstandswerte bei den jeweiligen Temperaturen ersichtlich.

Der Motortemperaturwächter RM35 überwacht diesen Widerstand und hat einen fest eingestellten Auslöseschaltpunkt bei 3100 Ohm.

Der Rückschaltwert liegt fest bei 1650 Ohm.



 
War dies hilfreich?
Was können wir tun, um die Informationen zu verbessern?