Technische FAQs

Fragen Sie uns

Wie werden Einzelschritte in Textsprachen unter Unity Pro aktualisiert ?

Einzelschrittmodus in Textsprachen (Strukturierter Text oder Anweisungsliste)

 

Auf einen Blick

Im Einzelschrittmodus wird das Anwendungsprogramm Anweisung für Anweisung ausgeführt. Eine Zeile kann mehrere Anweisungen enthalten.

Dieser Modus wird über einen Haltepunkt aufgerufen, der zuvor gesetzt wurde. Er dient dazu, das Verhalten des Codes und die Werte von Variablen zu überprüfen.

Der Modus ist im Online-Modus implementiert. Die im Einzelschrittmodus ausgeführte Section stoppt die entsprechende Task.

Drei Befehle ermöglichen die Einzelschrittausführung. Hierbei handelt es sich um:

  • Befehl Hineinspringen
    • Wenn das laufende Element ein Aufruf eines SR (Unterprogramm) oder einer DFB-Instanz (abgeleiteter Funktionsbaustein) ist, ermöglicht dieser Befehl, in den Code zu gelangen und das Setzen auf das erste Element.
    • Wenn das laufende Element eine Anweisung ist, führt dieser Befehl die Anweisung aus und setzt sich auf die folgende Anweisung.
  • Befehl Überspringen
    • Wenn das laufende Element ein Aufruf eines SR oder einer DFB-Instanz ist, führt dieser Befehl das Element vollständig aus, als wenn es sich um einfaches Element handeln würde, und setzt sich auf die nächste Anweisung.
    • Wenn das laufende Element eine Anweisung ist, führt dieser Befehl die Anweisung aus und setzt sich auf die folgende Anweisung.
  • Befehl Herausspringen
    • Wenn das laufende Element zum Code eines SR oder ein DFB gehört, ermöglicht dieser Befehl die Ausführung aller Elemente des SR oder des DFB und das Setzen auf das nächste Element des SR oder DFB.
    • Wenn das laufende Element eine Anweisung ist, führt dieser Befehl die aktuelle Section vollständig aus und setzt sich auf den Beginn der nächsten Section.

Wenn Sie im Einzelschrittmodus die Ausführung der Task neu starten möchten, um erneut an den zuvor gesetzten Haltepunkt zu gelangen, rufen Sie im Menü den Befehl Debuggen->Gehe zu auf oder klicken in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Gehe zu:





HINWEIS: Wenn sich die Programmausführung über einer Anweisung befindet, wurde diese noch nicht ausgeführt. Der Schritt wird ausgeführt, nachdem ein Befehl abgesetzt wurde.

Sonderfall "Herausspringen"

Wenn Sie eine sektionsweise Einzelschrittausführung durchführen möchten, führen Sie ausgehend vom ersten Element jeder Section den Befehl Herausspringen aus.

HINWEIS: Wenn die nächste Section eine SFC-Section oder eine Section ist, in der sich eine Aktion oder eine Transition befindet (obligatorisch in der Task Mast), so wird diese übersprungen, es sei denn, ein Sprachelement verfügt über einen Haltepunkt.





War dies hilfreich?
Was können wir tun, um die Informationen zu verbessern?