• Default Alternative Text
    Die Zuverlässigkeit der Stromversorgungssysteme kann den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen.

    Netzqualität & Zuverlässigkeit

    • Lesen

      • Read more about Schneider Electric solutions

        Whitepaper
        Höhere Zuverlässigkeit von Anlagen für die Stromversorgung mit Technologien für zustandsorientierte Wartung

        Hohe Servicequalität und kontinuierliche Patientenversorgung beruhen auf komplexen Systemen, von denen viele eine hohe Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit, Qualität und Sicherheit der Stromversorgung erfordern.  Probleme mit der Stromversorgung können schwerwiegende Konsequenzen haben. Mehr lesen
      • Read more about Schneider Electric solutions

        Whitepaper
        Höhere Zuverlässigkeit von Altsystemen durch Aufrüstung auf Niederspannungs-Leistungsschalter der neuen Generation

        Um die Nutzungsdauer elektrischer Anlagen zu maximieren und das Risiko ungeplanter Stromausfälle zu minimieren, ist es unbedingt erforderlich, für die ordnungsgemäße Wartung der Schaltanlagen und Schalttafeln für die Stromverteilung zu sorgen. Mehr lesen
      • Read more about Schneider Electric solutions

        Whitepaper: Kann Ihre elektrische Infrastruktur einer Naturkatastrophe standhalten?

        Die Notfallplanung ist eine Risikomanagementfunktion mit vielen Facetten. Dieses Dokument nennt Maßnahmen der Vorausplanung, die Organisationen durchführen können, um zur effizienten und sicheren Wiederherstellung von Anlagen für die elektrische Energieverteilung beizutragen. Mehr lesen
      • Read more about Schneider Electric solutions

        Whitepaper – Überprüfung des Zustands von Batterien für die Reserve- bzw. Notstromversorgung

        Notstromversorgungssysteme nutzen Batterien, um Strom zum richtigen Zeitpunkt zu liefern, einen Generator zu starten oder bei Stromausfall eine USV zu betreiben.  Allerdings stellen unzureichend gewartete Batterien die häufigste Ursache des Ausfalls von Notstromversorgungen dar.  Dieses Dokument stellt dar, wie automatische Prüfsysteme genaue Funktionsprüfungen des Batteriezustands durchführen und wie solche Systeme unnötige Ausfälle vermeiden können. Überprüfung des Zustands von Batterien für die Reserve- bzw. Notstromversorgung
      • Read more about Schneider Electric solutions

        Fallstudie – InfraStruxure ist das Rezept für höchstmögliche Sicherheit

        Mehr lesen
      • Read more about Schneider Electric solutions

        Broschüre – StruxureWare Power Monitoring Expert

        Informationen zu Stromversorgungssystemen zur Steigerung der Stromverfügbarkeit und der finanziellen Leistung. Mehr erfahren – StruxureWare Power Monitoring Expert
      • Read more about Schneider Electric solutions

        Broschüre – Sichere Energie- und Kühlungslösungen für kritische Anwendungen im Gesundheitswesen

        Mehr lesen
      • Read more about Schneider Electric solutions

        Fallstudie – Saint Luke's Health System

        Mit wachsender Notwendigkeit der Bereitstellung elektronischer Patientendaten im gesamten Gesundheitssystem können nicht verfügbare Informationen buchstäblich den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen. Das Saint Luke's Health System unterstützt eine Krankenhausstruktur mit mehr als 2,5 Millionen Quadratfuß Fläche durch die Bereitstellung von Zugangspunkten zur Netzwerkinfrastruktur ungefähr alle 10.000 Quadratfuß. Mehr erfahren – Saint Luke's Health System
      • Read more about Schneider Electric solutions

        Whitepaper
        Sichere Energie- und Kühlungslösungen für kritische Anwendungen im Gesundheitswesen

        Im Gesundheitswesen ist es von größter Wichtigkeit, die Qualität der Umgebung der Patientenversorgung zu gewährleisten. Neue Technologien tragen dazu bei, die Häufigkeit von Fehlern zu verringern, die Qualität der Pflege zu erhöhen und die Kosten zu senken. Damit diese Technologien funktionieren, benötigen Gesundheitseinrichtungen allerdings eine grundsolide physische Infrastruktur zur Unterstützung ihrer Anlagen. Sichere Energie- und Kühlungslösungen für kritische Anwendungen im Gesundheitswesen
      • Read more about Schneider Electric solutions

        Fallstudie
        InfraStruxure ist das Rezept für höchstmögliche Sicherheit

        Touchstone Behavioral Health muss auf elektronische Patientendaten zugreifen können, um diese für höhere Produktivität und als technisches Unterscheidungsmerkmal zu nutzen. Daten stehen im Mittelpunkt unserer Betriebsabläufe, wobei sämtliche Informationen an unserem Hauptstandort konsolidiert und bei Bedarf auf sichere Art und Weise weitergegeben werden. Die Folgen von Ausfallzeiten reichen von Produktionsausfällen bis zu irreparablem Imageschaden. Vor kurzem wurde die Konsolidierung von zwei Standorten genutzt, um unsere Infrastruktur neu zu errichten, die Kapazität zu steigern und Virtualisierungstechnologien zu nutzen. Mehr über InfraStruxure als das Rezept für höchstmögliche Sicherheit erfahren
      • Read more about Schneider Electric solutions

        Fallstudie
        Zuverlässiges USV-System schützt Leben im häufig von Hurrikanen heimgesuchten Texas

        Der Montgomery County Hospital District hat das Wort „Ausfallzeit“ aus seinem Vokabular gestrichen. Im Rahmen des Betriebs einsatzkritischer Dienste könnte der Ausfall eines IT-Systems dazu führen, dass Krankenwagen erst später bei Patienten eintreffen. Beim einem Ausfall der IT-Systeme würde die Einsatzplanung für jeden einzelnen Krankenwagen länger dauern. Mehr lesen
      • Read more about Schneider Electric solutions

        Fallstudie
        University of Texas Health Science Center in Houston, Texas

        Fortwährende Probleme mit Stromversorgung und Kühlung hatten negative Auswirkungen auf den gesamten Betrieb des Datacenters.   Best Practices für die Errichtung eines Datacenters mit 7000 Quadratfuß Fläche. Mehr lesen
      • Read more about Schneider Electric solutions

        Fallstudie
        Krankenhaus findet Lösung für Probleme mit zuverlässiger Energieversorgung

        Day Kimball Healthcare ist ein gemeinnütziger Anbieter integrierter medizinischer Dienstleistungen, der das Day Kimball Hospital, vier Gesundheitszentren und angeschlossene Dienste umfasst. Fallstudie – Krankenhaus findet Lösung für Probleme mit zuverlässiger Energieversorgung
      • Read more about Schneider Electric solutions

        Fallstudie
        Projekt für elektrische Zuverlässigkeit erhöht Sicherheit und Zuverlässigkeit bei führendem Klinikum

        Dieses bedeutende Klinikum behandelt jeden Tag eine große Anzahl an Patienten. Das Management-Team des Klinikums trägt die Verantwortung dafür sicherzustellen, dass elektrische Anlagen, Stromversorgungs- und Effizienzsysteme so modern und sicher wie möglich sind. Das Team hat beschlossen, proaktiv eine standortweite Beurteilung der Stromversorgungssysteme durchführen zu lassen, um eine unabhängige und dokumentierte Übersicht der gesamten elektrischen Infrastruktur zu erhalten. Fallstudie – Projekt für elektrische Zuverlässigkeit erhöht Sicherheit und Zuverlässigkeit bei führendem Klinikum
      • Read more about Schneider Electric solutions

        Fallstudie
        Stromkreisüberwachung gewährleistet MRT-Verfügbarkeit in Krankenhaus im Staat Washington

        Das Kadlec Regional Medical Center ist ein gemeinnütziges Krankenhaus mit 188 Betten zur Versorgung der drei Städte Richland, Kennewick und Pasco im Südosten des Staats Washington sowie des Nordostens des Staats Oregon Fallstudie – Stromkreisüberwachung gewährleistet MRT-Verfügbarkeit in Krankenhaus im Staat Washington
      • Read more about Schneider Electric solutions

        Fallstudie
        Energiemanagementsystem schützt das Hamot Medical Center in Erie, Pennsylvania gegen Stromausfall

        Am Nachmittag des größten Stromausfalls in der Geschichte des Landes war Tim Markijohn gerade auf dem Interstate Highway 90 unterwegs, als das Energiemanagementsystem des Hamot Medical Center ihm eine Nachricht auf seinen Beeper sandte. Währenddessen breitete sich der Stromausfall von New York über New England und Kanada zurück nach Michigan und Ohio sowie weiter in Richtung Pennsylvania aus. Dank der Befehlsstruktur für Notfälle des Hamot Hospital und dem Square D® PowerLogic® System von Schneider Electric konnte Markijohn vorbeugende Maßnahmen ergreifen, um die Stromversorgung sowie die Versorgung der Patienten an der Einrichtung für tertiäre Versorgung mit 336 Betten in Erie, Pennsylvania, sicherzustellen.
        Energiemanagementsystem schützt das Hamot Medical Center in Erie, Pennsylvania gegen Stromausfall