Wählen Sie Ihr Land/Ihre Region aus der Liste oder klicken Sie auf die Weltkarte *
Country Selector Alternate Image


News


      News - Unternehmen

      12/03/2010

      Manche mögen´s heiß – Ihr Schaltschrank nicht!

      Die neuen Klimatisierungssysteme von Schneider Electric sorgen auch in Ihrem Schaltschrank für ein optimales Betriebsklima.
      Effiziente Temperaturregelung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Denn ohne die richtige Klimatisierung bestehen zahlreiche Risiken hinsichtlich der Lebensdauer und Leistung Ihrer Anlagen. Die neuen Klimatisierungssysteme von Schneider Electric schaffen eine optimale Betriebstemperatur in jedem Schaltschrank. Dabei besticht die neue Serie SLIM nicht nur durch ihr optisch ansprechendes Design sondern auch durch ihre besonders schlanke Linie und Flexibilität.

      Kühlen, heizen, regeln
      Durch die zunehmende Verkleinerung von Bauteilen, vermehrte Nutzung elektrischer Komponenten und die hohe Packungsdichte ist eine effiziente Temperaturregelung im Schaltschrank immer wichtiger geworden. Denn die Lebensdauer der Komponenten ist von den Temperaturbedingungen und der Feuchtigkeit im Schrank abhängig. Ohne die richtige Klimatisierung bestehen diverse Risiken, die sich nachhaltig auf die Leistung von Anlagen auswirken. Ja sogar einen völligen Produktionsstillstand bewirken können. Dabei liegt die optimale Temperatur zwischen +25 und +35°C und die relative Luftfeuchtigkeit (RL) zwischen 40 und 60%. Daher muss für die im Schaltschrank untergebrachten Geräte ein angemessener thermischer Schutz gegeben sein. Die Lösungsmöglichkeiten richten sich dabei nach den jeweiligen Umgebungsbedingungen und nach den im Schaltschrank untergebrachten Geräten. In manchen Fällen müssen lediglich Gehäuse mit großen Abmessungen, Filterlüfter oder Luft-/Luft- Kühlgeräte verwendet werden. Bei hohen Temperaturen sind Luft-/Wasser-Kühlgeräte oder Luft-Kältemittelgeräte erforderlich.

      SLIM – die neue Kühlgeräteserie von Schneider Electric
      Die neue Kühlgeräteserie SLIM von Schneider Electric besteht aus Luft-/Kältemittelgeräten, die sich versenkt, halbversenkt oder am Gehäuse montieren lassen. Je nach Gegebenheit kann hier flexibel entschieden werden. Alle Modelle der Reihe SLIM haben eine Tiefe von 162mm zur Maximierung des Volumens im Inneren des Gehäuses. Schneider Electric bietet mit dieser Baureihe Kühleinheiten in den Leistungen 1.100W, 1.500W, 2.200W und 2.700W sowie in den Spannungen 115, 230 und 400V. Dabei suchen Sie sich die Abdeckung selbst aus, denn diese bestimmt die Einbauart des Kühlgerätes. Alle Kühleinheiten unterschiedlicher Leistungen haben dieselben Abmessungen, dadurch kann jede Abdeckung auf jede Kühleinheit montiert werden. Standardmäßig wird die Abdeckung in der Farbe RAL7035 oder in Edelstahlausführung geliefert.
      Energieeffiziente Klimatisierungen mittels elektronischer Thermostate und Außenfühlern sichern also eine optimale Temperatur im Schaltschrank. Heizungen und Filterlüfter in den verschiedensten Ausführungen runden das Klimatisierungsangebot von Schneider Electric ab. Natürlich bietet Ihnen Schneider Electric sein umfangreiches Angebot an Luft-/Luft- und Luft-/Wasser-Kühlgeräte für die Dach- oder Seitenmontage.

      Berechnungssoftware ProClima
      Zur Auswahl der passenden Klimatisierungskomponenten stellt Schneider Electric seinen Kunden ein spezielles Software-Tool zur Verfügung. Diese Software erstellt automatisch eine Wärmebilanz, mit deren Hilfe die optimale Klimatisierungslösung für den Schaltschrank bestimmt werden kann.

      Downloads zur Pressemitteilung