Wählen Sie Ihr Land/Ihre Region aus der Liste oder klicken Sie auf die Weltkarte *
Country Selector Alternate Image


News


      News - Unternehmen

      14/04/2014

      Schneider Electric: Industrie- und Automationsexperte übernimmt den Bereich Industrie

      Levente Balasa wird neuer Vice President der Business Unit Industrie bei Schneider Electric Austria

       

      Wien, 15. April 2014. Mit Anfang April hat Levente Balasa (39) die Position des Vice President der Business Unit Industrie bei Schneider Electric Austria übernommen. Der Automationsexperte ist seit Mai 2010 im Schneider Electric Konzern tätig und hat vor allem in seinem Heimatland Ungarn zahlreiche innovative Projekte geleitet. Zuletzt übernahm Levente Balasa die Funktion "Industry Business Unit Vice President" bei Schneider Electric Ungarn. Er war Mitglied des Senior Management Teams und verantwortlich für P&L der Business Unit Industrie auf nationaler Ebene. Sein Aufgabenbereich umfasste unter anderem Sales Process Management, Business Administration and Planning.

       

      Levente Balasa freut sich auf die neuen Aufgaben in Österreich: „Mein Ziel ist unsere Position vor allem im Bereich Maschinenbau zu stärken. Weiters möchte ich auch die Partnerschaft zu unseren Industrie-Großhandelspartnern ausbauen.“


      Der bisherige Leiter der Business Unit Industrie, Franz Köllnberger, kehrt nach mehr als vier sehr erfolgreichen Jahren nach Deutschland zurück, um eine neue Funktion innerhalb des Schneider Electric Konzerns anzunehmen.

       

      Weitere Informationen auf www.schneider-electric.at oder unter der Telefonnummer +43 1 610 54 0.


       

      Über Schneider Electric:

      Schneider Electric ist weltweit tätiger Spezialist in Energiemanagement mit Niederlassungen in über hundert Ländern. Der Elektrotechnikkonzern ist führender Technologiepartner für intelligente Lösungen in den Märkten Energie und Infrastruktur, Maschinen-, Industrie- und Prozessautomation, Building Management, Zweck- und Wohnbau sowie Rechenzentren. Mit rund 150’000 Mitarbeitenden weltweit erwirtschaftete Schneider Electric im Jahr 2013 einen Umsatz von 24 Mrd. Euro. Erklärtes Ziel ist es, Menschen und Unternehmen dabei zu unterstützen, dank Energieeffizienz mit weniger Ressourcen mehr zu erreichen: «Make the most of your energy». Schneider Electric zählt mit der Zugehörigkeit zum Dow Jones Sustainability Index World zu den nachhaltigsten Unternehmen der Welt und liegt auf Rang 10 der Global Top 100 Most Sustainable Companies.

       

      Zur Schneider Electric Gruppe in Österreich gehören die Unternehmen Schneider Electric Austria Ges.m.b.H., Schneider Electric Energy Austria AG sowie Schneider Electric Power Drives GmbH. Insgesamt beschäftigt Schneider Electric Österreich rund 430 Mitarbeiter. Verantwortlicher Geschäftsführer in Österreich ist Igor Glaser. Die Schneider Electric Region Schweiz-Österreich wird von CEO Dr. Matthias Bölke geführt.
      www.schneider-electric.at

       

      Downloads zur Pressemitteilung

      Pressekontakt
      Mag. Edith Stingl
      Schneider Electric Austria GesmbH
      Biróstraße 11
      1239 Wien
      Tel: +43 (1) 610 54 148
      E-Mail: edith.stingl@schneider-electric.com