Technische FAQs

Fragen Sie uns

Kann der Frequenzumrichter MX pro/eco als Ersatz für einen MX Plus Frequenzumrichter mit dem selben Statuswortinhalt "Sollwert erreicht" eingesetzt werden ?

Bei einem MX Plus Frequenzumrichter änderte sich das Bit 10 des Statusworts auf Zustand HIGH, wenn die Motordrehzahl ein zuvor eingestellten Level überschritten hat. Diese Funktion wurde häufig als Rückmeldung "Solldrehzahl erreicht" an die SPS gesendet. Beim MX plus war das Bit des Zustandsworts entsprechend fix mit der Funktion „f ≥ fLevel (D4.06)“ belegt.

Beim MX pro (und MX eco) gibt das Bit 10 den Zustand des Ausgangs der Komparatorzeitstufe T1 wieder, d.h Bit 10 = 1 wenn T1 = high.

Folgende Parametereinstellungen sind notwendig, um beim MX pro am Statuswort Bit 10 die gleiche Funktion „f ≥ fLevel“ zu erreichen wie beim MX plus der Fall war:
E6.01 Komparator K1 = 1 … aktiv
E6.02 K1 Signal A Auswahl = 3 … Istfrequenz
E6.04 K1 Signal B Auswahl = 0 … Ref. Wert
E6.05 K1 Ref. Wert = "gewünschter Wert" (gleich wie vorher D4.06)
E6.07 K1 Funktion = 1 … A > B
E6.08 K1 Hysterese/Band = 0.5 Hz
E6.109 Zeitglied 1 = 1 … aktiv
E6.110 T1 Signal A Auswahl = 80 … Ausgang K1 
 
War dies hilfreich?
Was können wir tun, um die Informationen zu verbessern?