Technische FAQs

Fragen Sie uns

Was ist bei einer Hochspannungs-Isolationsprüfung beim Masterpact MTZ zu beachten?

Dielektrische Prüfungen (Hochspannungs- und Isolationswiderstandstests) werden genutzt, um eine ordnungsgemäße Isolierung zwischen den Phasen und der Isolierung zwischen Phase und Erde sicherzustellen. Die zur Durchführung dieser Prüfungen verwendete Ausrüstung erzeugt eine Hochspannung (tausende Volt), um den dielektrischen oder Isolierungs-Erhalt zu prüfen. Wenn es zur Ausstattung gehört, verbindet das Spannungsversorgungsmodul (VPS) das Steuer- und Auslösegerät mit den Spannungsanschlüssen im Leistungsschalter und trennt es wieder.
Bringen Sie das VPS-Modul vor der Durchführung von Hochspannungs-Isolierungstests in die Trennstellung. Informationen zum Trennen des VPS finden Sie im Merkblatt im Anhang.
 
 
War dies hilfreich?
Was können wir tun, um die Informationen zu verbessern?